Das räumliche Zeitalter wurde in Gouvy eröffnet !

Auf der Grundlage der Archiven der Alliierten behaupteten die meisten historische Büchern, dass die Eröffnung der räumlichen Zeitalters offiziell amAbend des 8. September 1944 stattfand, als die ersten V-2 auf England geschossen wurden. Die deutsche Berichte bestätigten diesen Datum, zeigten aber, dass die offizielle Erscheinung der Schießracketen in den Kampfhandlungen für den 6.September 1944 vorgesehenwaren. An diesem Tag war tatsächlich der SS General Dr. Ingenieur Hans Kammler, der Stellvertreter Heinrich Himmlers, auf einem gewählten Ort des Plateaus der Tailles in den belgischen Ardennen anwesend. Das bestimmte Ziel war 0303, das heißt Paris. Diese Mission war der Erfahrungseinheit des Versuchszentrum Peenemünde zugewiesen : die Lehr-und Versuchsbatterie 444. Technische Problemen hatten diesen Eröffnugsprogramm aufgehoben und der Befehlspost , die speziale Einheit und ihr gewaltigen Material verließen das Hochplateau um auf der Suche eines anderen Ortes zu gehen, der in der Richtung der sehr nahen deutschen Grenze lag.
Am Morgen des Feitages 8. September 1944 wurden zwei Katastrophenartige Donnern im Westen Gouvy gehört. Jedes Mal war es als ob die Luft zerrissen würde, der Boden bebte und Feuerbälle wurden in die Höhe geschossen, sagten Augenzeugen. Ein außergewöhnliches, einzigartiges und unerklärbares Ereugnis fand am Wald des Beuleu statt, auf der Straße von Gouvy nach Sterpigny.

Um 11 Uhr wurde der zweite V-2 geschossen, er traf sein Ziel. Sein Lauf im Ardennenhimmel überließ eine flüchtige Spur, die seine parabolische Bahn zeigte, deren Höhepunkt etwa hundert Kilometer reichte. Ungefähr fünf Minuten später schlugen die Maschine und ihre Tonne Sprengstoffen der Vorort Paris… in Maisons-Alfort, im Schutt des Flurnamen “Charentinneau” zählte man etwa dreißig Opfer jedes Alters, die getötet oder sxhwer verletzt wurden. Die offizielle Eröffnung des raumlichen Zeitalters wurde mit dem blutigen Drama des am 8. September aus der Umgebung Gouvy in den belgischen Ardennen geschossenen V-2 gekennzeichnet.

Lambert Grailet

Siehe auch die Weseite von Herrn Bailleux