Halconreux

Dieser kleine Weiler war seit der Antike bewohnt. Zwei Veraschungsgräbe aus 350 bis 250 vor Christus wurde 1971 entdeckt und ausgegraben.

Panzerverteidigung :

Am Flurnamen “Les Trois Croix” (“Die drei Kreuzen”), zwischen Courtil und Halconreux befindet sich eine doppelte Reihe Betonenmeilensteine, die noch 174 Meilensteine zählt. Sie wurde vor dem zweiten Weltkrieg errichtet, in der naiven Hoffnung, den Durchmarsch der feinden Panzer zu verhindern.

Wanderung :

Nr 30, 15 Km, 4 Stunden