Gouvy wählen!

Die 23 Dörfer und Weiler der Gemeinde Gouvy, die im Norden der Provinz Luxembourg liegen – nur einen Steinwurf vom Großherzogtum Luxemburg entfernt – empfangen Sie in Grünanlagen von Wäldern und klaren Flüssen.

Wir wollen die Natur unberührt erhalten …

Für die Naturliebhaber ist Gouvy eine der reichsten Gemeinden des Landes in Naturschutzgebieten, da sich elf Gebiete der B.N.O.G. (Belgische natürliche und ornithologische Gebiete)auf ihren Bezirk befinden, mit einer gesamten Fläche von 40 Ha. Heute noch, wenn die Freundschaft und das Vertrauen des Ardenners schwierig zu erobern sind, sind sie dafür unvergänglich, denn hinter seiner Panzerschale alten rauhen Mensches versteckt der echte Ardenner ein goldenes Herz, er ist solz auf seiner Vergangenheit und erzählt gerne alte Märchen und Legenden, er passionniert für Natur, Einfachkeit und Echtheit. Ein Herz, das schwierig zu erobern ist, das man aber danach nicht mehr entbehren kann.

Die Gemeinde Gouvy wird durch eine Natur begünstigt mit unvergleichbarer Schönheit und zum größten Teil von der industriellen und tönenden Verchmutzung fast unberührt, die die Eigenschaft der großen Städten ist. Gouvy bietet seinen Einwohnern und Besuchern eine Versammlung von bewaldeten Hügeln, breiten Tälern, grünen Plateausmit verlorenem Horizont, wo hier und dort wunderschöne freundliche kleine Dörfer zu sehen sind, wo man gerne lebt und sich aufhält…

In unseren weiten Raumen, die wunderbarerweise von einer zügellosen touristischen Wirtschaft beschützt sind, ist der Tourist nicht als Produkt betrachtet, das unbedingt bewirtschaftet werden muss, sondern als eine Person, die viele Einwohner gerne begegnen.

In den Wälder, Ebenen oder Hohlwegen zu spazieren, die Dörfer und Weiler je nach der Jahreszeit zu besichtigen, ist als ob man den Weg der Geschchte gehen würde und hilft, um die Leute, ihren Charakter, ihr Wohngebiet und ihre Sitten besser zu verstehen; um ihre Lebenskunst und die Ardennenbesonderheit zu verstehen.

Ein Volk, eine Region zu entdecken, durch Raumen, die noch frei von jeder industriellen Verschmutzung sind, die noch die Erinnerungen einer reichen Vergangenheit tragen, die von den unzähligen Duften einer unvergleichbaren Flora parfümiert sind, ist die gewonnene Wette, die Gouvy bietet, sowohl den zeitweiligen Besuchern als auch denjenigen, die ihre Traumgegend bei uns in den dreiundzwanzig malerischen und freundlichen Dörfer und Weiler gefunden haben, die sie schon lange suchten.

Die Ardennen sind heute nicht mehr von der aufgeregten Welt ausgeschlossen, die sie umgibt; ihr Lebensrythmus ist nur verschieden und, wenn sie jetzt noch viele Zeugnisse ihrer mehr oder weniger fernen Vergangenheit besitzen, haben unsere kleine Dörfer es geschafft, das Vergnügen eines gesunden Lebens mit den Verpflichtungen einer sich ständig entwickelnden Gesellschaft zu vereinigen.